Fachstelle für pflegende Angehörige

Die Fachstelle für pflegende Angehörige leistet einen Beitrag zur bestmöglichen Unterstützung von pflegenden Angehörigen in der Stadt. Sie zielt auf eine stärkere öffentliche Wahrnehmung und eine bessere Wertschätzung und Anerkennung der Leistungen pflegender Angehöriger. Dazu su-chen wir den Kontakt zu pflegenden Angehörigen, Leistungserbringern, Politik und Gesellschaft.

NEUE ANGEBOTE

Ausgehend von den Bedarfen pflegender Angehöriger in Berlin, werden zusammen mit vielen Partner*innen neue Angebote initiiert, deren Wirkungen überprüft und bewährte Angebote bekannter gemacht.

Ausgehend von den Bedarfen pflegender Angehöriger in Berlin, werden zusammen mit vielen Partner*innen neue Angebote initiiert, deren Wirkungen überprüft und bewährte Angebote be-kannter gemacht.

• Fehlt Ihnen etwas an Unterstützung für pflegende Angehörige in Berlin?
• Haben Sie eine Idee für ein neues Unterstützungsprojekt?
• Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe bei der praktischen Umsetzung von ent-sprechenden Initiativen?
• Möchten Sie auf ein Projekt aufmerksam machen, welches eine gute Hilfe für pfle-gende Angehörige ist?

Melden Sie sich gerne bei uns!

Unterstützung
Fehlt Ihnen etwas an Unterstützung für pflegende Angehörige in Berlin?
Ideen
Fragen
Projekte

Koordinierung

und Unterstützung von Angeboten für pflegende Angehörige

Image

Gemeinsam eine Anerkennungskultur schaffen – durch die Woche der pflegenden Angehörigen. Machen Sie mit – jeder Beitrag ist entscheidend.

Mehr Info und Spendenmöglichkeit auf:
www.woche-der-pflegenden-angehoerigen.de

Folgen Sie uns auch auf facebook.

Unser Team

Bärbel Wagner
Bärbel WagnerBärbel Wagner ist Ergotherapeutin mit einem Bachelor of Health in OT. Das Thema pflegende Angehörige begleitet sie aus Ihrer Erfahrung in der stationären und ambulanten Versorgung, der Versorgungsforschung und selbst als pflegende Angehörige. In der Fachstelle betreut sie die Themen Rehabilitation und Prävention für pflegende Angehörige, Entlassmanagement und Hilfsmittel.
Dr. Katharina Lange
Dr. Katharina LangeKatharina Lange, Dipl.-Historikerin, vielfältige Erfahrungen im Projektmanagement und in der Jugend- und Altenhilfe, Umsetzung zahlreicher Kulturprojekte, an der Fachstelle insbesondere zuständig für die Themen Selbsthilfe und pflegende Angehörige sowie die interkulturelle Öffnung von Angeboten für pflegende Angehörige mit Migrationsgeschichte.
Christian Pälmke
Christian PälmkeChristian Pälmke ist Diplom Sozialarbeiter und hat einen Master in Sozialmanagement. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Pflegepolitik, Vereinbarkeit von Pflege und Beruf, pflegende Jugendliche und LSBTI* mit Pflegeverantwortung.
Frank Schumann
Frank SchumannFrank Schumann ist Leiter der Fachstelle für pflegende Angehörige. Als gelernter Krankenpfleger arbeitete er rund 20 Jahre in der ambulanten Pflege. Ab 2010 baute er die Fachstelle für pflegende Angehörige in Berlin auf.

Fachstelle für pflegende Angehörige

Südstern 8–10 . 10961 Berlin

  • E-Mail: info@woche-der-pflegenden-angehoerigen.de
  • T: 030. 6959 8897
  • F: 030. 6107 4544

Search