Termine

Wie können wir das Pflegesystem entlasten, indem wir pflegende Angehörige, Nachbar*innen, Ehrenamtliche als Leistungserbringende in die professionelle Versorgung integrieren?

Kalender
Diskussionsforum
Datum
26.06.2024 12:00 - 18:00
Ort
Steigenberger Hotel Am Kanzleramt
Bezirk
Mitte

Beschreibung

Wie können wir das Pflegesystem entlasten, indem wir pflegende Angehörige, Nachbar*innen, Ehrenamtliche als Leistungserbringende in die professionelle Versorgung integrieren?

Referierende

Erich Irlstorfer MdB
CDU/CSU – Mitglied des Gesundheitsausschuss

Brigitte Bührlen
Vorsitzende der WIR! Stiftung pflegender Angehöriger
Titel: Erfahrungskompetenz pflegender Angehöriger – eine Ressource für den Sozialraum

Prof. Dr. Wolfgang George
Organisationswissenschaftler, Diplom-Psychologe, Krankenpfleger und seit 2008 Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Mittelhessen
Titel: Regionale Gesundheitsversorgung als Antwort (oder auch Reaktion) auf das Anthropozän?

Dr. Dustin Feld
Co-Founder adiutaByte GmbH, Fraunhofer Spin-Off
Titel: KI in der Pflegerischen Versorgung – Wo sind technische und ethische Grenzen und was macht den Menschen Angst?

Dr. Alexander Schwandt
Gründer von smartAware®, Vorstand BHK Bundesverband Häusliche Kinderkrankenpflege e.V.
Titel: Smarte E-Learningsysteme – Wie schafft man eine Wissensplattform für alle Beteiligten?

Moderation
Christoph Jaschke & Dr. Alexander Schwandt

 

Ort
Steigenberger Hotel Am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5 10557 Berlin

 

Die Veranstaltung ist für An- und Zugehörige kostenfrei!

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

http://www.cody.care/innovation-hub/

Standortinformationen

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Straße
Ella-Trebe-Straße 5
Stadt
10557 Berlin
Land
Deutschland

Fachstelle für pflegende Angehörige

Schenkendorfstr. 7, 10965 Berlin

  • E-Mail: fs-pflegende-angehoerige@dwbsm.de
  • T: 030. 6959 8897
  • F: 030. 6107 4544